Uhren mit Weltkarte

Uhr mit Weltkarte auf dem Ziffernblatt

Wenn du eine Damenuhr suchst, die auffällt und gleichzeitig perfekt zu deinem Outfit passt, liegst du mit einer Uhr mit Weltkarte goldrichtig. Das Ziffernblatt ist originell und kommt nicht so nüchtern daher wie viele andere Uhren. Zugleich ist der Look dieser Landkarten-Uhren auch nicht übertrieben. Es ist ein klares Design, das sich toll mit anderen Accessoires wie Armbändern und/oder einem Armreif kombinieren lässt.

Die Uhr mit Weltkarte passt wunderbar, wenn du zur Schule, Uni, Ausbildung, Arbeit oder sogar zu einem Vorstellungsgespräch gehst. Diese Damenuhren strahlen eine lässige Weltläufigkeit aus, ohne dass du damit protzig rüberkommst. Es muss ja niemand erst zum Globetrotter werden, ehe er so eine Uhr tragen darf. Nicht zuletzt ist die Uhr mit Weltkarte auch ein ideales Accessoire für Deinen Nerd-Look, oder je nachdem wie du ihn interpretierst, auch für den Boyfriend-Look. Schließlich lieben nicht gerade wenige Jungs Uhren, auf denen alle möglichen Weltzeiten dargestellt oder ablesbar sind. So gesehen, setzt du mit der Uhr mit Weltkarte auch ein kleines ironisches Augenzwinkern auf all jene, die vor lauter Technikbegeisterung gerne mal das Design aus den Augen verlieren.

Uhr mit Weltkarte – antik oder modern?

Selbstverständlich ist jedes Modell unserer Uhr mit Weltkarte auf dem Ziffernblatt voll funktionsfähig. Die Damenuhren besitzen ein zuverlässiges Quarz-Uhrwerk, das von einer Batterie betrieben wird. Du findest sowohl Armbänder aus Kunstleder in verschiedenen Farben als auch Armbänder aus Metall, sodass garantiert die für dich richtige Uhr mit dabei ist. Selbstverständlich wurde auf die Anzeige der Stunden und Minuten durch Ziffern hier verzichtet. Das Design dieser außergewöhnlichen Uhren lebt davon, dass sich die Zeiger sozusagen zweimal täglich (im 12-Stunden-Takt) frei über den Globus bewegen.

Beim Ziffernblatt kannst du zwischen zwei verschiedenen Weltkarten auswählen. Entweder wählst du die Uhr mit moderner Weltkarte oder die antike Variante. Die moderne Weltkarte ist die kartografische Darstellung unserer Welt. Alle Kontinente und Weltmeere sind gut zu erkennen. Europa liegt in diesem Design auf ungefähr 11 Uhr. Vermutlich wirst du deinen Heimatort auf der Uhr mit Weltkarte nicht sehen können, aber wenn du schon ein wenig auf der Welt herumkommen bist, oder das noch vorhast, kannst du mit der Uhr zumindest in Gedanken dorthin reisen.

So, und jetzt noch ein wenig Wissen, mit dem du andere verblüffen kannst: Die "antike" Uhr mit Weltkarte zeigt das Weltbild des 17. Jahrhunderts. Die Karte ist den Weltkarten des niederländischen Kartographen Frederik de Wit nachempfunden. De Wit war einer der ersten, der alle seine Karten konsequent nach Norden ausrichtete, also den Norden oben anzeigte. Im Mittelalter war es üblich, den Osten ganz oben zu zeigen, da das Heilige Land und Jerusalem im Osten liegen. Diese Geschichte wird deine Entscheidung für die Uhr mit Weltkarte vermutlich nicht entscheiden. Aber mal ehrlich, welches andere Accessoire kann schon mit so viel Geschichte mithalten?